E-Mail Marketing – Direkte Kommunikation mit Kunden und Interessenten

E-Mail Marketing ist einer der effektivsten und gĂŒnstigsten Marketing-KanĂ€le. Mit Newslettern können Kunden und Interessenten auf direktem und besonders persönlichem Wege erreicht werden. Welche Vorteile E-Mail Marketing hat und wie Sie eine Newsletter-Kampagne planen, erklĂ€rt Ihnen Sarah Weingarten von der Newsletter Software Newsletter2Go.

E-Mail Marketing ist besonders gĂŒnstig

Newsletter Marketing hat einen besonders hohen ROI (Return on Investment). Der Versand eines Newsletters kostet in etwa zwischen 0,0006 Cent und 0,01 Cent. Das ist im Vergleich beispielsweise zu Briefen ein unschlagbar gĂŒnstiger Preis. Außerdem können Sie ein Mailing und mehrere EmpfĂ€nger versenden und dank passender Funktionen dennoch jede Mail individuell gestalten.

Einfache Gestaltung, maximale Wirkung

Die Newsletter-Erstellung ist denkbar einfach. So ist mit einem professionellen Tool im Handumdrehen ein vorzeigbares Mailing erstellt. Wenn Sie bei der Gestaltung die wichtigsten Punkte beachten, werden Ihre EmpfÀnger Ihren Newsletter lieben.

  1. Above the fold: Stellen Sie die wichtigsten Inhalte in den oberen Sichtbereich Ihres Mailings. Ziel ist es, dass der EmpfĂ€nger nach dem Öffnen direkt sieht, worum es geht, ohne dass er dabei scrollen muss.
  2. Variieren Sie Ihre Inhalte: Senden Sie den Kontakten nicht immer das Gleiche zu. Seien Sie kreativ und gestalten Sie unterschiedliche Newsletter – am besten fĂŒr Ihre unterschiedlichen Zielgruppen.
  3. Visuals: Verwenden Sie visuelle Elemente, um Ihr Mailing etwas aufzulockern und Ihre Inhalte zu unterstreichen. Visuals sind hĂ€ufig das erste, was der Leser wahrnimmt. Überzeugen Sie also mit Bild, Video oder auch Gifs, wird der Newsletter eher gelesen und Sie sind einer Conversion schon einen Schritt nĂ€her.
  4. Responsive Designs: E-Mails werden heutzutage zum Großteil von unterwegs gelesen. Achten Sie deshalb ganz besonders darauf, dass Ihre Newsletter auf jedem EndgerĂ€t perfekt dargestellt werden. Mit responsive Designs können Sie genau dies gewĂ€hrleisten.
  5. Call-To-Actions (CTA): Versenden Sie keinen Newsletter ohne eine konkrete Handlungsaufforderung fĂŒr Ihren Leser. Die sogenannten Call-To-Actions lenken den Leser genau zu der Handlung, die Sie sich von ihm als Ziel setzten. Dies kann ein Klick, eine Kauf oder eine Anmeldung sein. Stellen Sie den CTA farblich und als Button hervor, so wird der Blick des Lesers direkt darauf gelenkt.

Newsletter sind persönlich

Newsletter können ganz besonders persönlich gestaltet werden. Je mehr Informationen Sie ĂŒber Ihre EmpfĂ€nger haben, desto persönlicher und gezielter können Sie Mailings an die Interessen Ihrer Kontakte anpassen. Mit personalisierbaren Newsletter-Bausteinen ersparen Sie sich dabei sogar viel Arbeit. Erstellen Sie ein Mal ein Mailing und verwenden Sie Personalisierungsbausteine. Diese fĂŒllen sich beim Versand automatisch mit den Informationen der einzelnen EmpfĂ€nger. Durch das Personalisieren wird der EmpfĂ€nger emotional besser abgeholt. Er fĂŒhlt sich direkt angesprochen. Dies animiert ihn nicht nur zu einem Klick oder einem Kauf, sondern erhöht auch die Kundenbindung immens.

Effizienz dank Automatisierung

Ein weiterer wichtiger Punkt in Sachen E-Mail Marketing ist die Automatisierung. Der direkte Kontakt spielt nahezu in jeder Verkaufs- und Marketingstrategie eine wichtige Rolle. HĂ€ufig scheitert dies allerdings am Aufwand und der Arbeitspower, die dafĂŒr benötigt wird. Im E-Mail Marketing ist ein direkter Kundenkontakt ganz einfach. Mit der Automatisierung können konkrete Mailingstrecken ganz ohne weiteres Zutun ausgespielt werden und EmpfĂ€nger so genau an dem Punkt ihrer Customer Journey abgeholt werden, an dem sie sich grad befinden. Der automatische Versand von Mailings wird dabei von sogenannten Triggern bestimmt. Diese können sich einerseits auf den Customer Lifecycle beziehen, andererseits aber auch auf sein konkretes Verhalten. Je durchdachter, segmentierter und individualisierter Mailingstrecken gestaltet sind, desto effizienter kann Marketing Automation eingesetzt werden.

Fazit: Newsletter – im Handumdrehen besseren Kundenkontakt halten

Alles in allem ist Newsletter Marketing nicht nur ein einfaches Marketing-Werkzeug, sondern auch ein vielseitiges. Mit Newslettern schaffen Sie es, Kunden up to date zu halten, sie mit Produktneuheiten und spannenden Informationen zu versorgen und somit nicht nur die Bindung zu ihnen zu stÀrken, sondern auch Conversions zu erzielen.

Ein Gastbeitrag von Sarah Weingarten
von Newsletter2Go

ZurĂŒck zum Logbuch